Teilnahme- Bedingungen

  1. neTSwerk - der Traunsteiner Tauschring - ist eine Aktion freier Bürger, sie besteht in der Vereinbarung und Leistung gegenseitiger unentgeltlicher Hilfe.
  2. neTSwerk ist kein Verein und keine Gesellschaft. Im Namen der Aktion neTSwerk können keine Rechtsgeschäfte getätigt werden.
  3. Die Teilnahme an neTSwerk begründet keine Verpflichtungen des Teilnehmers gegenüber der Aktion neTSwerk; die Aktion neTSwerk ist frei von Pflichten gegenüber Teilnehmern und sie haftet nicht für Verbindlichkeiten von Teilnehmern gegenüber anderen Teilnehmern oder Dritten.
  4. Es gibt keinen Rechtsanspruch auf Vermittlung von Leistungen durch neTSwerk.
  5. Jede Aktivität im neTSwerk kommt zustande, indem ein Bürger einem anderen Bürger eine Hilfe leistet und beide Beteiligten diese Hilfeleistung dem neTSwerk melden.
  6. Die angezeigten Aktivitäten werden vom neTSwerk auf den persönlichen Konten der Teilnehmer verbucht. Voraussetzung für die Teilnahme ist daher, dass jeder Teilnehmer ein Konto beim neTSwerk eingerichtet hat und in die Liste der Teilnehmer eingetragen ist.
  7. Die Konten der Teilnehmer werden sechsstellig numeriert. Die ersten beiden Stellen stehen für das Jahr des Beitritts, die beiden folgenden für den Monat, und die letzten beiden Ziffern sind die fortlaufende Numerierung der Beitritte eines Monats.
  8. Das neTSwerk nutzt kein Zahlungsmittel. Die Aktivitäten werden mit ihrer Zeitdauer gebucht. Für eine geleistete Arbeitsstunde werden dem Erbringer der Leistung 60 Minuten auf seinem Konto gutgeschrieben. Für eine Stunde empfangene Leistung wird das Konto des Empfängers mit 60 Minuten belastet.
  9. Abgerechnet wird in Minuten. Die Mindestdauer für eine Leistung, die abgerechnet werden kann, beträgt 30 Minuten. Wiederholte Leistungen können zu einer Meldung zusammengefasst werden.
  10. Das Konto wird in ganzen Minuten geführt. Teilbeträge werden kaufmännisch gerundet.
  11. Alle 3 Monate, zum Quartalsende, wird von dem Saldo auf dem Konto jedes Teilnehmers eine Gebühr zugunsten der Verwaltung abgezogen. Sie beträgt ein Sechzigstel des Kontostandes, das entspricht einer Minute Abzug pro Stunde.
  12. Für das neTSwerk wird ein Konto für die Verbuchung von Verwaltungsleistungen, sozialen Diensten und Kontoführungsgebühren geführt.
  13. Die Streichung von der Liste der Teilnehmer ist nur bei ausgeglichenem Konto möglich.
  14. Guthaben können an jedes Mitglied des neTSwerk übertragen (gespendet) werden, jedoch nur zu Lebzeiten des übertragenden. Beim Tod eines Mitglieds werden Verbindlichkeiten gelöscht. Beim Tod eines Mitglieds fällt dessen Guthaben an die Verwaltung.
Das Formular für Ihre Teilnahmeerklärung finden Sie hier. Sie können es ausdrucken, ausfüllen, unterschreiben, und an die Adresse schicken, die im Impressum genannt ist. Sie bekommen eine Kopie mit dem Eintrag Ihrer Kontonummer zurück. Die Formulare für die Abrechnung der Leistungen finden Sie hier.
Marker neTSwerk - der Traunsteiner Tauschring

Traunsteiner Tauschring
neTSwerk
c/o Thomas P. Bittner
Forstmeierstraße 12
83278 Traunstein
0861-2093020


 

Angebot

Nachfrage

Weitere Informationen

Teilnahme-Bedingungen

Beitritts-Erklärung

Abrechnungs-Formular


 

Statt Bank